Neuigkeiten

06.04.2019Mietrecht
Was passiert, wenn nach Ausspruch der wirksamen Eigenbedarfskündigung, aber vor Ablauf der Kündigungsfrist (diese kann ja mitunter fast ein Jahr...

23.09.2018Mietrecht
Die Mieter hatten die geschuldeten Mieten in zwei aufeinander folgenden Monaten nicht entrichtet. Hierauf hat der Vermieter die fristlose und zugleich...

04.03.2018Mietrecht

Bundesgerichtshof, Urteil vom 28.02.2018 (VIII ZR 157/17): nein


17.10.2017Mietrecht

OLG Koblenz urteilt für Gewerberaummietverhältnisse


09.10.2017Mietrecht

LG Berlin: unkonkrete Einwendungen des Mieterbundes wahren die Einwendungsfrist nicht.


02.01.2017Mietrecht

Nutzungsentschädigung nach Kündigung kann höher sein als die Bestandsmiete. Sie kann der ortsüblichen Miete für den Fall der Neuvermietung...


13.07.2016Mietrecht

Bundesgerichtshof hebt Urteil auf, nach dem sieben Monate nach Entstehen des Rückstandes nicht mehr gekündigt werden kann.


31.01.2016Mietrecht

höhere Kosten des Contractings nur nach Vereinbarung abrechenbar


31.01.2016

LG Frankfurt/M: dem Mieter ist drei- bis viermaliges Lüften täglich zumutbar


31.01.2016

Bundesgerichtshof: Bei der Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete ist immer von der tatsächlichen Wohnungsgröße auszugehen.


Unser Service

Hier finden Sie ausgewählte aktuelle Urteile und Gesetzesänderungen zu den Themen Mietrecht und Vertragsrecht.

Ihr individueller Mietvertrag

Ihre Vorteile bei unseren Mietverträge:

  • die einzelnen Regelungen sind von einem erfahrenen Rechtsanwalt ausgearbeitet
  • individuell auf Ihre Situation zugeschnitten und direkt nutzbar
  • nach aktueller Rechtsprechung und bundesweit gültig (für Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen)
  • unverzüglich als PDF- und Word-Datei per E-Mail zugesandt
  • sparen Sie zusätzlich zum günstigen Preis auch Zeit
  • ohne Anmeldung, kein Abo, Sie zahlen fair pro Vertrag - selbstverständlich mit Rechnung

Wir unterstützen folgende Zahlungsarten für den Kauf Ihres individuellen Vertrages:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • giropay
  • Sofortüberweisung