Muster-Wohnraummietvertrag:
als allgemeine Vorlage zum kostenlosen Download oder als individueller Vertrag ✓

Sie vermieten Wohnraum (z.B. eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus)?

  • Laden Sie sich das Muster für einen Standard-Mietvertrag für Wohnraum kostenlos als PDF- und DOC-Vordruck herunter oder
  • Nutzen Sie unseren Fragebogen für einen individuellen, rechtssicheren und vermieterfreundlichen Wohnraummietvertrag.

Den Vertrag können Sie für Ihre Zwecke anpassen bzw. ausfüllen und ausdrucken.

Vorlage für Ihren Wohnraummietvertrag

Sie können zwischen folgenden Optionen wählen:

individueller & rechtssicherer Vertrag auf Grundlage Ihrer Antworten

rechtssicherer Mietvertrag für Wohnraum: individuell erstellt und geliefert als PDF- & Word-Datei per E-Mail mit passenden Anhängen

Zum Mietvertragskonfigurator

  • nur 29,- (brutto)
    ohne Anmeldung, kein Abo, Sie zahlen fair pro Vertrag und dürfen diesen auch mehrfach verwenden

kostenlose, allgemeine Vorlage

kostenloser Download Standard-Wohnraummietvertrag
ohne Anmeldung direkt herunterladen

Muster als Word-Dokument (.doc)

Muster als PDF-Dokument (.pdf)

Vor- und Nachteile der beiden Optionen im Vergleich:

geprüft
  • vom Fachanwalt
  • vom Fachanwalt
Rechtssicherheit
  • hohe Rechtssicherheit durch professionelle Abfrage der Voraussetzungen
  • Rechtssicherheit hängt davon ab, ob der Vertrag richtig ausgefüllt wird und die Klauseln auch anwendbar sind
Individualität
  • passgenau auf Ihre konkrete Situation durch 69 verschiedene Optionen
  • allgemeine Vorlage für die gebräuchlichsten Zwecke
vermieterfreundlich
  • vertragliche Regelungen, die dem Vermieter durch Feinheiten und Spielräume eine günstige Position verschaffen
  • ohne konkrete Antworten nicht vollständig umsetzbar; Fehler beim Ausfüllen können zur Unwirksamkeit einzelner Klauseln oder zur mieterfreundlichen Auslegung führen
Ihr Aufwand
  • bequeme Beantwortung eines Online-Formulars mit 18 bis maximal 38 Fragen anhand welcher der fertige Vertrag für Sie erstellt wird
  • Sie müssen die Vorlage in Eigenregie an Ihre individuellen rechtlichen Bedürfnisse anpassen
Aktualität
  • umgehende Einarbeitung der aktuellen Rechtsprechung
  • die allgemeine Vorlage wird von Zeit zu Zeit aktualisiert

­­Warum ist ein individueller, vermieterfreundlicher Mietvertrag so wichtig?

  • Im Mietvertrag bieten sich gewisse Feinheiten und Spielräume zu Gunsten des Vermieters - aber auch Fallen, in die unerfahrene Vermieter tappen können.
  • Die Klauseln müssen korrekt und nach der aktuellen Rechtsprechung formuliert sein, um Gültigkeit zu haben. Schon kleine Fehler in der Formulierung können dazu führen, dass ganze Teile unwirksam und Lasten des Vermieters ausgelegt werden.
  • Der Vermieter kann also über die Jahre viel Geld sparen, wenn er z.B. Pflichten auf den Mieter abwälzen kann und seine eigenen Rechte stärkt.
  • Grundregel ist: Vermieter sollten keinen beliebigen Mietvertrag unterschreiben wenn sie ihre Immobilie vermieten.

­­Werden auch Sie ein zufriedener Vertragsfix-Kunde

Wir danken für alle konstruktiven und schönen Rückmeldungen zu unserer Arbeit.
Im Folgenden eine kleine Auswahl:


  • „Der Vertrag hat bis zum Kleinsten alles aufgeführt und ist sehr verständlich. Sowie für Mieter als Vermieter sehr zu empfehlen.‘
    Frau W.
  • „Werde Ihre Verträge bei der bald anstehenden neuen Vermietung wieder nutzen.“
    Frau S.
  • „Ich würde den Dienst wieder nutzen und war sehr zufrieden.“
    Herr R.
  • „Ich schätze ihr Angebot sehr und habe heute bereits zum zweiten Mal ihren Vertragskonfigurator in Anspruch genommen.“
    Herr Z.
  • „Ich habe schon mehrere Gewerberaumietverträge bei Ihnen angefordert und bin damit auch sehr zufrieden.“
    Herr B.

(die Namen sind uns bekannt und aus Datenschutzgründen hier abgekürzt)

Dieser Vertrag berücksichtigt u.a. folgende individuellen Aspekte:

  • grundsätzlich vermieterfreundlicher Mietvertrag für Wohnraum
  • Art des Wohnraums
    • Haus: Mietvertrag für ein Einfamilienhaus
    • Wohnung im Mietshaus
    • Wohnung im Wohn- und Geschäftshaus
    • Einliegerwohnung
  • Besonderheiten einer Eigentumswohnung
  • Art des Objektes (Neubau, Altbau, Erstbezug, nach Sanierung, vom Reißbrett)
  • Anzahl der Zimmer und Größe der Wohnung
  • besondere Räume (Küche, Bad, Gästetoilette, Diele, Balkon, Keller, Abstellkammer)
  • Nutzung und Pflege des Gartens
  • Kfz-Abstellmöglichkeiten (Stellplatz, Carport, Garage, Tiefgaragenstellplatz)
  • Gemeinschaftsflächen (Garten, Hof, Wäscheplatz, Fahrradraum, Gemeinschaftsraum)
  • Möblierung (möblierte Wohnung, teilmöbliert, mit Einbauküche)
  • Zulässigkeit der teilgewerblichen Nutzung
  • Beginn der Mietzeit
  • Befristung des Mietverhältnisses
  • Kündigungsverzicht für bestimmten Zeitraum
  • Vereinbarungen zu Staffelmiete oder Indexmiete (vertraglich festgelegte Mietsteigerungen)
  • Art und höhe der Mietkaution (Barkaution, Kautionskonto, Bankbürgschaft, Verpfändung eines Guthabens)
  • Vereinbarungen zur Hausordnung (Treppenhausreinigung, Gehsteigreinigung, Schneebeseitigung)
  • Regelungen zu den Betriebskosten: Übernahme (Vorauszahlung, Inklusivmiete), Art (Überprüfung und Wartung der elektrischen Anlagen und Einrichtungen Kosten der regelmäßigen Prüfung der Trinkwasseranlagen auf Legionellenbefall Wartungskosten für Klingel- und Gegensprechanlagen Kosten der regelmäßigen Überprüfung von Gasleitungen Kosten der Überprüfung und Wartung von Feuerlöschern und sonstigen Feuerschutzeinrichtungen Kosten der Überprüfung und Wartung von Rauch- und Brandmeldeanlagen Kosten der Überprüfung und Wartung von Alarm- und Blitzschutzanlagen Wartung von Sonnenschutzanlagen Kosten der Reinigung der Dachrinnen Kosten der Dachrinnenheizung Kosten eines Concierge-Dienstes Kosten für die Reinigung des Öltanks der Heizungsanlage Kosten der regelmäßigen Reinigung der Schneefanggitter Kosten der regelmäßigen Baum- und Gehölzschnittarbeiten Kosten notwendiger Ungezieferbekämpfung Wartung des Tiefgaragentores Wartung und Überprüfung des Doppelparkers / KfZ-Aufzuges Entsorgung von Sperr- und Sondermüll), Modus (direkt, nach Miteigentumgsanteilen, nach Anzahl der Nutzer/Wohnungen, separate Schlüssel)
  • Kaltwasserverbrauchsmessung
  • Abrechnungsjahr für Nebenkosten sowie Heizung und Warmwasser
  • Vereinbarungen zur Heizung und Warmwasserbereitung (Fernwärme, Contractingvertrag, Mieter sorgt selbst dafür)
  • Ausnahme von der verbrauchsabhängigen Abrechnungspflicht der Heiz- und Warmwasserkosten
  • Verhältnis Heizkosten/Warmwassererzeugung nach Verbrauch und Wohnfläche
  • Schönheitsreparaturen
  • Übergabe renoviert/unrenoviert
  • Adresse und Lage der Wohnung
  • Hausverwaltung
  • Höhe der Miete, Betriebskostenvorauszahlung und der Kaution

Investieren Sie in einen individuellen und aktuellen Mietvertrag auf Grundlage von anwaltsgeprüften Klauseln.

Für einen garantiert vermieterfreundlichen Vertrag, der auf Ihre individuelle Situation ausgearbeitet ist, nutzen Sie bitte unseren preiswerten Online-Service für einen anwaltsgeprüften, aktuellen Mietvertrag für 29,- (brutto)

Zu Ihrem individuellen Wohnraummietvertrag

  • die einzelnen Regelungen sind von einem erfahrenen Fachanwalt für Mietrecht ausgearbeitet – Sie müssen sich diese nicht selbst zeitaufwändig, mühsam und mit Rechtsunsicherheit zusammensuchen
  • individuell für Ihre Situation passend und direkt nutzbar
  • garantiert vermieterfreundlich
  • nach aktueller Rechtsprechung und bundesweit gültig
  • kurzfristig in weniger als 1 Werktag ausgearbeitet & als PDF- und Word-Datei per E-Mail zugesandt
  • sparen Sie zusätzlich zum günstigen Preis auch Zeit
  • ohne Anmeldung, kein Abo, Sie zahlen fair pro Vertrag - selbstverständlich mit Rechnung

Zahlung bequem möglich per:

Zahlung per PaypalZahlung per Sofortüberweisung

Hinweis für die kostenlosen Beispiel-Vorlagen, welche auf dieser Seite zum Ausdrucken heruntergeladen werden können:

Wie alle anderen kostenlos aus dem Internet zu ladenden Formulare enthält dieses Formular die wesentlichen für die Wirksamkeit eines Vertrages notwendigen Klauseln. Die wichtigen Regelungen hingegen, die dem Vermieter eine günstige Position verschaffen, können wir Ihnen nur liefern, wenn Sie die Abfrageroutine durchlaufen. Dies hat seinen Grund darin, dass diese Regelungen sich nur dann wirksam gestalten lassen, wenn wichtige Eckpunkte und Daten bekannt sind. Deshalb empfehlen wir stets die Erarbeitung eines individuellen Vertrages.

Bei einem individuellen Vertrag können hingegen die für Ihre Situation maßgeblichen Umstände berücksichtigt werden.
Zudem wird nur dort größter Wert auf Einarbeitung der aktuellen Rechtsprechung gelegt - so dass man einen aktuellen, rechtsgültigen Vertrag erwarten kann.

Ein einfacher Mustervertrag/Einheitsmietvertrag ist immer nur ein allgemeingültiger Vordruck und passt nie genau auf den jeweiligen Zweck, sondern muss in Eigenregie angepasst werden um allen Punkten gerecht zu werden. Solche mehr oder weniger formlosen Verträge entfalten nicht selten eine unerwünschte Wirkung wenn es zu Streitfällen kommt und sich die Gegenseite auf ungültige Passagen beruft.

Die Nutzung der Formulare und Mietvertragsentwürfe erfolgt auf eigenes Risiko. Der Nutzer hat eigenveranwortlich zu entscheiden, ob er fachmännischen Rat zur Vertragsgestaltung einholt.